FAKTEN/INFORMATIONEN


Prozess einer Songproduktion


  • Songwriting
  • Arranging/Producing
  • Recording
  • Editing
  • Mixing
  • Mastering

Was ist Recording?

Nachdem der Song fertig komponiert und arrangiert ist werden alle Instrumente und Midi-VST-Instrumente als Audiospur aufgezeichnet. Die Vorbereitung und Performance der Musiker und auch der richtige Einsatz von Mikrofonen und Preamps sind entscheidend in diesem Prozess. Das Recording schafft die Basis für alle weiteren Schritte der Song-Produktion.


Was ist Editieren?

Editieren ist das Optimieren der Aufnahmen und das Vorbereiten des Projektes für den Misch- und Masteringprozess. Darunter fallen Intonationskorrektur bei Gesangsspuren, herausschneiden von Nebengeräuschen, Korrekturen von Rhythmikfehlern in Drumspuren usw.


Was ist Mischen, Mixing oder Mixdown?

Das Mischen ist das Ausbalancieren aller Audiospuren eines Songs, dass diese zu einem ausgewogenen und druckvollen Ganzen verschmelzen. Dazugehört das Setzen des passenden Lautstärkeverhältnisses der Instrumente, das Aufräumen der Frequenzen mittels EQ, das Optimieren der Dynamik mittels Kompressor und Limiter sowie das Einbringen von Effekten, um den Song in sein passendes Bild zu bringen und spannend zu gestalten. 


Was ist Mastering?

Mastering ist die letzte Phase der Produktion eines Songs. Dieser Schritt hat zum Ziel dem Song den letzten Schliff zu verpassen, sodass er qualitativ und in der Lautheit vergleichbar mit kommerzieller Musik ist.